Meine Haltung & Arbeitsweise als Systemische Beraterin und im systemischen Coaching

Der Systemische Ansatz versteht Menschen immer als Teil eines Systems: der Familie, dem Verein, der Arbeit. Probleme, die wir haben, werden als aktuelle und bestmögliche Lösungen für Störungen im System verstanden und genauso auch betrachtet und vor allem wertgeschätzt. Meine Aufgabe im systemischen Coaching und der Beratung sehe ich darin, mit systemischen Methoden, Ihren „echten“ Themen auf die Spur kommen, Ihre Ressourcen zu aktivieren und Sie so letztlich dabei zu unterstützen, Ihre Lösungen zu entdecken.

"Noras liebevolle Art hilft mir, mich selbst zu reflektieren. Ihre Impulse und der Austausch mit ihr, zeigen mir, dass ich nicht alleine bin und geben mir Anregungen, mir selbst näher zu kommen und in kleinen Schritten meinen Genesungsweg weiterzugehen."
Annika
25 Jahre

Systemisches Coaching: "Jede Lösung hat ihren Preis"

Sobald Ihr System in Bewegung gerät, sobald Sie Ihr Verhalten darin verändern, bedeutet das, dass auch die anderen Menschen in diesem System ihr Verhalten möglicherweise anpassen werden. Durch systemisches Coaching „etwas“ aufzuarbeiten, einen Konflikt zu befrieden, bedeutet oftmals auch Beziehungen – zu sich selbst und damit auch zu anderen – neu zu erleben.

Ablauf der Systemischen Beratung in Dresden

▪ Schreiben Sie mit bitte eine E-Mail an hallo(at)einfachnora.de oder rufen Sie mich an
▪ Wir vereinbaren einen ersten Termin (Ersttermine dauern ca. 90 Minuten)
▪ Nach dem ersten Termin entscheiden Sie, ob Sie wieder kommen möchten und ob wir direkt einen weiteren Termin vereinbaren
▪ Durch systemische Fragetechniken erarbeiten wir einen konkreten Auftrag und finden heraus, wobei ich Sie unterstützen kann
▪ mittels systemischer Methoden, wie Aufstellungen, Fragetechniken, Übungen finden Sie zu neuen Perspektiven und neuen Lösungsmöglichkeiten

"Vor allem Noras Empathie, ihr völlig vorurteilsfreies Auftreten, ihre Besonnenheit, ihr Verständnis und ihre tiefgreifenden Fragen gefallen mir besonders."
Lisa
32 Jahre

Noch ein Wort zum Schluss: Systemisches Coaching und Beratung ist keine Heilbehandlung

Bitte beachten Sie, dass ich ausgebildete Systemische Beraterin und Coach (IfBC) bin, ich derzeit eine weitere Ausbildung zur Systemischen Einzel, Paar- und Familientherapeutin (DGSF) absolviere und danach sicherlich noch viele weitere Fortbildungen kommen werden. Ich bin keine Psychotherapeutin oder Heilpraktikerin und darf Ihnen somit keine Heilbehandlung anbieten. Alle meine Angebote sind Selbstzahlungsleistungen und werden nicht von einer Krankenkasse übernommen. Sollten Sie sich in einer schweren psychischen Krise befinden, empfehle ich Ihnen, einen psychologischen Psychotherapeuten, Arzt oder Psychiater aufzusuchen.